Vorträge und Kultur in Frankfurt


Obwohl Frankfurt auf den ersten Blick nicht so toll aussieht, gibt es hier jedes Jahr eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen, die sehenswert sind. Ich bin jetzt hier als Mitglied des Kulturvereins schon seit ein paar Jahren auch in Sachsenhausen wohnhaft, und beschäftige mich viel mit dem Thema Kultur und Frankfurter Geschichte. In diesem Bereich hat die Stadt auch sehr viel zu bieten, weshalb ich in meiner Freizeit häufig auch auf zahlreiche Seminare und Vorträge gehe, und es auch mag mich kulturell zu beteiligen.



Das merkt man auch wenn man durch die Stadt geht. Mittlerweile gibt es hier ziemlich viel Luxusgeschäfte, die Sachen wie Armani, Dolce & Gabbana oder Jacken Stefanel Kleid verkaufen. Zwar muss man für manche der Sachen schon etwas tiefer in den Geldbeutel greifen, aber dafür kriegt man teilweise auch sehr exklusive Sachen, die man auch mal auf den Operfestspielen tragen kann.


Besonders an der Frankfurter Oper gibt es jetzt in den nächsten paar Tagen auch wieder einige Veranstaltungen auf diese gehen möchte. Da ich mich schon immer sehr stark für Kulturmusik interessiert habe, habe ich vor einiger Zeit auch an einem Walzer Tanzkurs teilgenommen und möchte jetzt auch bald zu den Opernfestspielen nach Bayreuth fahren. Zwar Kosten diese Festspiele relativ viel Geld, aber mit der richtigen Kontakten und Freunden, kann man auch relativ günstig daran kommen.



Da meine Schwester auch schon seit einigen Jahren in Bayreuth wohnt, und mit einem der Veranstalter auch verheiratet ist, gibt es für uns immer Sonderkarten, mit denen wir dann auch zu den ganzen Festspielen hinfahren können. Teilweise sind dort auch sehr viele prominente Leute wie Angela Merkel unterwegs, mit denen man sich dann auch unterhalten kann, wenn man Glück hat. Um dafür auch entsprechend gut gekleidet sein, habe ich auch von Kleider Frank Walder ein paar Prospekte geholt.



Zwar weiß ich noch nicht, ob diese Sachen dann auch für so einen Anlass geeignet sind, was es schon mal ganz gut, wenn man sich dann auch entsprechend frühzeitig für die Festspiele in Bayreuth vorbereitet. Bayreuth es ja auch so eine sehr schöne Stadt, so dass man auch abends noch mal durch das Stadtgelände flanieren kann, oder mit dem Studenten der Uni Bayreuth etwas unternimmt.


Neben den vielen Kulturveranstaltungen bietet Frankfurt auch partymäßig eine sehr schöne Szene. Da ich sehr gerne tanzen gehe, habe ich jetzt schon einige Tanzclubs hier besucht, und habe darüber auch einen netten Mann kennen gelernt. Er ist zwar meistens ein Fan der Sweatpants Dangerous Dngrs Basic , aber kann sich auch elegant anziehen. Wir waren jetzt auch schon mal gemeinsam in seiner Heimatstadt Bremen, und haben uns dort auch mal die Oper Bremen angeschaut.



Zwar gibt es dort aktuell wenig neue Spiele, was kann schon ganz interessant sein, sich dann auch mal das Programm vor zu merken. Wahrscheinlich werden wir nämlich im Oktober wieder nach Bremen kommen und dann kann man auch mal an die Oper gehen.